Frederik Jurk

Frederik Jurk wurde in Mainz geboren. Er studierte an der HAW Hamburg Illustration und lebt und arbeitet als freier Illus­trator in Hamburg.

Unruhige Linien, raue Texturen und poppige Farben zeichnen seine digitalen Illustrationen aus.

Frederik über seine Arbeit: »Inspirationsquellen sind moderne Poster­gestaltung, Tier­sendungen, aus­ländisches Packungsdesign, steinzeitliche Höhlen­male­reien, alte Unter­haltungs­elektronik, hüb­sche Frauen, alberne Comics und japanischer Vi­deo­game-Kitsch.«

Veröffentlichungen:
Auf die Zukunft, Das Magazin, DIE ZEIT, Focus-Schule, Frankfurter Allgemeine Sonn­tags­zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, FAZ Hochschulanzeiger, FAZ Magazin, Friedrich Verlag, FTD, Haspa Magazin, NZZ, Psychologie heute, SonntagsZeitung, Süddeutsche Zeitung, Welt am Sonntag, Women's Health und Verlag Hermann Schmidt. Außerdem veröffentlicht er Bücher und Drucke in der Künstlergruppe Poste Aerienne.

Auszeichnungen:
Society of Illustrators: Auswahl für das Jahrbuch »Illustrators 55« und die Aus­stellung in New York, Januar 2013